Fördermittel.

EUREGIO.

Gefördertes Projekt des Programms Interreg Bayern-Österreich 2021-2027.

NACH­HALTIG­­KEIT IM TOURISMUS

Die Euregio SBM ist im April 2022 gestartet und fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen sowie dem Bezirk Schwaz. Gemeinsame Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind der „Nachhaltiger Tourismus“, die „Umweltschonende Mobilität“ und das „Neues Arbeiten“ sowie das Querschnittsthema „Nachhaltigkeit, Klima und Umweltschutz“. Durch die Euregio SBM können wir gemeinsam über Grenzen hinweg noch konsequenter an der Realisierung von gemeinsamen Projekten arbeiten, von denen die Bürgerinnen und Bürger aller Regionen maßgeblich profitieren. Grenzüberschreitende Projekte zu den Schwerpunkten können mit bis zu 75% mit INTERREG bzw. EU-Mitteln gefördert werden.

Fördermittel.

EUREGIO.

Gefördertes Projekt des Programms Interreg Bayern-Österreich 2021-2027.

Die Euregio SBM ist im April 2022 gestartet und fördert die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen den Landkreisen Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen sowie dem Bezirk Schwaz. Gemeinsame Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind der „Nachhaltiger Tourismus“, die „Umweltschonende Mobilität“ und das „Neues Arbeiten“ sowie das Querschnittsthema „Nachhaltigkeit, Klima und Umweltschutz“. Durch die Euregio SBM können wir gemeinsam über Grenzen hinweg noch konsequenter an der Realisierung von gemeinsamen Projekten arbeiten, von denen die Bürgerinnen und Bürger aller Regionen maßgeblich profitieren. Grenzüberschreitende Projekte zu den Schwerpunkten können mit bis zu 75% mit INTERREG bzw. EU-Mitteln gefördert werden.

Coworkations

BA0100017 – Umsetzung der Euregio SBM Strategie im Rahmen des Interreg VI-A Bayern -Österreich 2021-2027

Die Euregio Schwaz / Bad Tölz-Wolfratshausen / Miesbach (Euregio SBM) hat 2021 eine Strategie für den gemeinsamen Grenzraum erarbeitet, um diesen bestmöglich zu fördern. Die Aktionsfelder „Nachhaltiger Tourismus“, „Umweltschonende Mobilität“ „Neues Arbeiten“ und das Querschnittsthema „Nachhaltigkeit, Klima und Umweltschutz“ sowie Begegnungsprojekte people-to-people stellen die relevantesten Handlungsbedarfe und Potentiale für die gemeinsame Zusammenarbeit dar.

Im Zuge dessen werden grenzüberschreitende Projekte in den Aktionsfeldern umgesetzt, regionale Akteure vernetzt und Maßnahmen zur Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit über die Euregio Aktivitäten durchgeführt sowie sonstige strategierelevante Tätigkeiten. Die Euregio SBM Geschäftsstelle ist für die Strategieumsetzung zuständig, dafür werden folgende Kosten beantragt: Personal, Büro- und Verwaltung, Reise- und Unterbringung, Externe Expertise und Dienstleistungen, Ausrüstung. Konkrete Outputs sind die umgesetzten grenzüberschreitenden Projekte und die Anzahl an neuen Projektpartnern sowie die in der Euregio SBM Strategie definierten Indikatoren. Zielgruppen des Projektes sind Bevölkerung, Gemeinden, Vereine, Organisationen und Unternehmen des Grenzraumes.

Unsere Euregio Geschäftsstelle in Schwaz unterstützt regionale Akteure und Akteurinnen, bei der Projektentwicklung, berät zu Fördermöglichkeiten und ermöglicht grenzüberschreitende Vernetzung und Austausch. In Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach gibt es auch Kontaktstellen für die Erstberatung. Alle Infos zu unseren Schwerpunktthemen, Fördermöglichkeiten und Beispielprojekten finden Sie auf unserer Webseite www.euregio-sbm.eu und auf Facebook. Als Euregio werden wir über das europäische Förderprogramm INTERREG VI -A Bayern-Österreich 2021-2027 gefördert.

Im Zuge dessen werden grenzüberschreitende Projekte in den Aktionsfeldern umgesetzt, regionale Akteure vernetzt und Maßnahmen zur Kommunikation- und Öffentlichkeitsarbeit über die Euregio Aktivitäten durchgeführt sowie sonstige strategierelevante Tätigkeiten. Die Euregio SBM Geschäftsstelle ist für die Strategieumsetzung zuständig, dafür werden folgende Kosten beantragt: Personal, Büro- und Verwaltung, Reise- und Unterbringung, Externe Expertise und Dienstleistungen, Ausrüstung. Konkrete Outputs sind die umgesetzten grenzüberschreitenden Projekte und die Anzahl an neuen Projektpartnern sowie die in der Euregio SBM Strategie definierten Indikatoren. Zielgruppen des Projektes sind Bevölkerung, Gemeinden, Vereine, Organisationen und Unternehmen des Grenzraumes.

Unsere Euregio Geschäftsstelle in Schwaz unterstützt regionale Akteure und Akteurinnen, bei der Projektentwicklung, berät zu Fördermöglichkeiten und ermöglicht grenzüberschreitende Vernetzung und Austausch. In Bad Tölz-Wolfratshausen und Miesbach gibt es auch Kontaktstellen für die Erstberatung. Alle Infos zu unseren Schwerpunktthemen, Fördermöglichkeiten und Beispielprojekten finden Sie auf unserer Webseite www.euregio-sbm.eu und auf Facebook. Als Euregio werden wir über das europäische Förderprogramm INTERREG VI -A Bayern-Österreich 2021-2027 gefördert.

Impressionen der Euregio SBM

Am 11. April 2022 fiel der offizielle Startschuss für die Euregio SBM. Rund 75 Teilnehmende waren bei der Auftaktveranstaltung im SZentrum in Schwaz mit dabei.

Die ersten drei Förderprojekte wurden am 7. Dezember 2022 vom Euregio SBM Lenkungsausschuss genehmigt. Danke an den Lenkungsausschuss und Gratulation an die Projektträger!

Das sind weitere Projekte im Handlungs­feld Fördermittel

Weitere Fördermittel

Weitere Fördermittel

Kapital wirksam einsetzen.

Leader Förderprogramm

LEADER Förder­programm

Für die Entwicklung ländlicher Regionen.

Ihr Ansprechpartner

Alexander Schmid

Alexander Schmid

Vorstandsvorsitzender Wirtschaft